Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

EINREISEBESTIMMUNGEN

für Hund und Katze

 

 

 

Tierärztlicher Notdienst

 

Schleswig Holstein

 

0481-85823998

 

 

     Tierkliniken

 

Tierklinik am Tierheim Lübeck

Tel. 0451-3072476

 

Tierklinik Norderstedt

Tel. 040-5298940

 

Tierklinik Wasbek

Tel.04321-66006

 

bitte melden Sie sich immer telefonisch an!!!!

 

   

Bitte beachten Sie, dass im Notdienst für die Untersuchung und Behandlung  Ihres Tieres
 der 2- bis 4-fache Satz der Gebührenordnung für Tierärzte  (GOT) berechnet wird. 
Ab 2020 sind wir außerdem vom Gesetzgeber verpflichtet worden, 
eine Notdienstpauschale von 50,- € zzgl. MwSt.  zu erheben.

 

Was ist ein Notfall?Notdienst Flyer der Bundestierärztekammer

 

 

 

 

 

 

            

  

TIERÄRZTLICHE GEMEINSCHAFTSPRAXIS

DR. ANKE HOFF & DR. MAJA EICHHORN

PRAKT. TIERÄRZTINNEN

Praxis für Kleintiermedizin, Akupunktur, Neuraltherapie und Goldimplantation

GROOTKOPPEL 65

23858 REINFELD

TEL. 0 45 33/ 28 12

FAX. 0 45 33/ 82 99

info@tierarztteam-reinfeld.de 

 

 ++++Liebe Tierhalter, ab dem 22.11.2022 tritt die neue Fassung der tierärztlichen Gebührenordnung in Kraft+++informieren Sie sich auf unserer Facebookseite!

Neue Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) - Was sich jetzt ändert und warum

Am 22. November 2022 tritt eine neue Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in Kraft. Es ist die erste inhaltlich umfassende Überarbeitung der GOT seit 1999, um sie den veränderten Bedingungen in der modernen Tiermedizin anzupassen. Die GOT ist ein Bundesgesetz und ihre Einhaltung für jeden Tierarzt in Deutschland verpflichtend. Grundsätzlich dient die GOT dazu, Tierbesitzer vor Wucherpreisen zu schützen. Sie soll dafür sorgen, dass der Wettbewerb der Tierarztpraxen und -kliniken untereinander über die Qualität der Arbeit und nicht über den Preis geführt wird. Dies wiederum kommt den Tieren und ihren Haltern zu Gute. Ein Tierarzt, der heute billig ist, wird dafür früher oder später Abstriche bei der Qualität und Menge des Personals, deren und seiner eigenen Fort- und Weiterbildung, der Qualität und Verfügbarkeit von modernem Praxisequipment und schlussendlich auch bei der Zeit, die er sich für jeden Patienten nehmen kann, machen müssen. Der Anpassung der GOT liegt eine wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2020 zu Grunde, die angemessene Gebührensätze ermittelt hat und zu dem Ergebnis kam, dass die alten Gebührensätze im einfachen Satz nicht kostendeckend sind. Ziel der neuen Gebührenordnung ist es, dass der einfache Abrechnungssatz im Normalfall wieder kostendeckend für die Tierärzte sein soll. Nur damit kann eine zuverlässige und qualitativ dem modernen medizinischen Standard angemessene tierärztliche Versorgung jetzt und in Zukunft gewährleistet werden. 

Dafür war eine Veränderung lange überfällig, denn auch wenn Tierarzt (oder meistens Tierärztin) weiterhin für viele Kinder und Jugendliche ein Traumberuf ist, fehlt es dem tierärztlichen Berufsstand massiv an Nachwuchs, der Fachkräftemangel ist längst Realität. Um attraktive Arbeitsbedingungen bei angemessener Bezahlung für junge, gut ausgebildete Kollegen zu schaffen, braucht es eine sichere wirtschaftliche Situation der Tierarztpraxen und -kliniken. Darüberhinaus ist die Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Praxen über die Anpassung der GOT auch ein Instrument, um auch in Zukunft noch unabhängige, inhabergeführte Tierarztpraxen und -kliniken in Deutschland zu haben. Immer mehr Kollegen sehen sich aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten, zunehmender Bürokratie oder in Ermangelung eines Nachfolgers gezwungen, ihre Praxen an Investoren zu verkaufen - große Konzerne, die es vorrangig auf Profit und nicht auf das Tierwohl abgesehen haben. Den Preis dafür zahlen später vor allem die Patientenbesitzer und ihre Tiere. 

Im Zuge des Gesetzgebungsverfahrens wurden alle von der GOT betroffenen Akteure einbezogen und haben ihre Zustimmung zu der nun gültigen Fassung gegeben. Die GOT ist also KEIN von Tierärzten erfundenes Dokument sondern ein von Verbraucher-, Tierschutz-, Zuchtverbänden gemeinsam mit der Tierärzteschaft, Bundesministerien und -regierung sowie dem Bundesrat entwickeltes Gesetz, von dem langfristig alle Parteien profitieren werden. Auch wenn die Gebührenanpassungen an einigen Stellen sehr hoch erscheinen mögen, ist es wichtig zu bedenken, dass auch Tierarztpraxen von den aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen durch enorm gestiegene Energiepreise und Inflation nicht verschont bleiben und diese bei der aktualisierten GOT noch nicht einmal mit eingepreist sind.

++++Aufgrund der Covid Situation können wir aktuell keine Praktikumsplätze für Schüler anbieten- wir bedauern dies sehr+++++

 

                          

                                        !!!COVID-19!!!                                              

 

 

 

Liebe Tierbesitzer!


Wir möchten auch weiterhin für Ihr Tier da sein, dies können wir nur ,wenn wir gesund bleiben!!
Deswegen bitten wir Sie, trotz derÄnderung der Corona Maßnahmen in Schleswig-Holstein, uns nur aufzusuchen, wenn Sie gesund sind und bitten Sie weiterhin, in unserer Praxis zum Schutz anderer und unserer Mitarbeiter eine medizinische Maske zu tragen !!!

 


Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

 

 

Ihr Praxisteam

in Kooperation

TIERPHYSIO GAYCKEN

Jana Gaycken

Diplombiologin und Tierphysiotherapeutin 

Mobil  0163-1825824

 

www.tierphysio-gaycken.de